Orangen-Anis-Marmelade

Orangen-Anis-Marmelade

Wenn diese Marmelade im Stromergarten auf den Tisch kommt, dann ist gefühlter Winter. Das deckt sich halt nicht immer mit den meteorologischen Gegebenheiten. Das herbe der Orangenschalen in Verbindung mit Anis ist einfach göttlich. 

Diese Marmelade ist schnell gemacht und dabei etwas Besonderes.

Zutaten: ausgefallene Marmelade

  • 6 – 7 Bio-Orangen
  • 2 TL geriebene Orangenschalen
  • 500 ml Orangensaft (am besten frisch gepresst)
  • 750 g Gelierzucker (2:1)
  • 4 Sternani
  • s

Zubereitung: schnelles Marmeladenrezept

Reibt von den Orangen 2 TL Schale ab. Nun kommt der aufwendigste Teil: filetiert die Orangen und fangt dabei den Saft auf. 

500 g Orangenfilets ab wiegen und mit 500 ml Saft in den Topf geben. Nun Zucker und Anis hinzugeben und alles zum Kochen bringen und ca. 3 Minuten kochen. Am Ende der Kochzeit die Orangenschalen hinzugeben. 

Nun alles heiß in die Gläser füllen – fertig!

Diese Marmelade ist ein prima Mitbringsel oder ein tolles Wichtelgeschenk.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?